Aktuell angebotene Lehrgänge und Ausbildungen

Integratives weiterführendes Schwimmen (Nr.: 2020-IGS-05 SV Handwerk e.V.)

weiterführendes Schwimmen

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Zielgruppe
ALLE - Menschen mit/ohne Migrationshintergrund und sozial Benachteiligte Jugendliche und Erwachsene mit schwimmerischen Grundkenntnissen
Voraussetzungen
  • schwimmerische Grundkenntnisse, erfolgreicher Abschluss des Schwimmlernkurses, Frühschwimmerabzeichen
  • Mindestalter 12 Jahre
Inhalt
Weiterführender Schwimmkurs für ALLE - Menschen mit/ohne Migrationshintergrund und sozial benachteiligte Jugendliche und Erwachsene. Vertiefen der Schwimmstile Rücken, Kraul und Brust, Tauchen bis 25 m, Abschluss mit Schwimmstufe Silber angestrebt (DJSA Silber bis 18 Jahre, DSA Silber ab 18 Jahren), sonst Abschluss mit DJSA/DSA Bronze.

Die Teilnehmer werden zu einer regelmäßigen Teilnahme angehalten. Nicht besuchte Kursstunden können nicht nachgeholt werden!
Ziele
weiterführendes Schwimmen für Jugendliche und Erwachsene 



Vertiefen der grundlegenden Schwimmtechniken. Fortbewegen im Element Wasser. Vertrauensvoller Umgang mit dem Element Wasser. Anwendung grundlegender Schwimmtechniken.



Vertiefen der Schwimmstile Rücken, Kraul und Brust, Tauchen bis 25 m, Abschluss mit Schwimmstufe Silber angestrebt (DJSA Silber bis 18 Jahre, DSA Silber ab 18 Jahre).



Prüfungen:

  • Startsprung und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten davon 300m in Bauch- und 100m in Rückenlage

  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes

  • 10m Streckentauchen

  • Sprung aus 3 m Höhe - Ersatzleistung 

  • Kenntnis der Baderegeln und Selbstrettung

Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 121 - Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)
  • 122 - Deutsches Schwimmabzeichen Silber
  • 131 - Deutsches Schwimmabzeichen Bronze
  • 132 - Deutsches Schwimmabzeichen Silber
Veranstalter
Bezirk DLRG Bezirk Leipzig e.V.
Fachbereich
Integrationskurse
Veranstaltungsort
Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig
Leitung
Andre Haak
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Mi, 09.09.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 16.09.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 23.09.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 30.09.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 07.10.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 14.10.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 04.11.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 11.11.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 25.11.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 02.12.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 09.12.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 16.12.20 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 06.01.21 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 13.01.21 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 20.01.21 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 27.01.21 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
  • Mi, 03.02.21 15:00 - 16:00 (Schwimmhalle Südost, Kolmstraße 35, 04299 Leipzig)
Teilnehmerzahl
Min: 4, Max: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten DLRG Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 50,00 Euro - Nicht-Mitglieder
50,00€ Möglichkeiten der Finanzierung über Beantragung sozialer Teilhabe bei der Stadt Leipzig Sozialamt oder Jobcenter– Betrag ist zu Beginn des Kurses zu entrichten (Bar- Quittungsbeleg oder per Überweisung). Teilnahme wird nur mit Entrichtung der Kursgebühr gewährleistet.
Sonstiges
Sehr geehrte Kursteilnehmer, sehr geehrte Trainingsteilnehmer,
wir freuen uns, unsere Schwimmhallenzeiten wieder belegen und das Training fortsetzen zu können. Damit dies möglich ist, bedarf es einiger Änderungen in der Organisation sowie weiterer Maßnahmen, die uns von den Sportbädern Leipzig sowie dem Gesundheitsamt vorgegeben werden:
- Achten auf Hygiene- und Abstandsregeln
- Tragen von Mundschutz im Kassenbereich und den Umkleiden
- keine Erwärmung etc. am Beckenrand
- Wahren des Abstandes auch im Becken (z. B. kein Aufschwimmen)  vorerst keine Partner- oder Gruppenübungen
- pro 25m-Bahn maximal 7 Personen! Dies erfordert gegebenenfalls eine Anpassung der Trainings-/Kursgruppen.
- Trainer-Trainierenden-Schlüssel von 1:10
- Wechsel zwischen den Trainingsgruppen am Beckenrand – keine Gruppenbildung im Kassenbereich, in Umkleiden o. ä.
- Es sind keine Gäste/Zuschauer/Begleitpersonen in der Schwimmhalle zugelassen.
- Meldepflicht eines Verdachtes bzw. eines Nachweises von Sars- CoV-2 (über den jeweiligen Trainer)
Alle weiteren Regelungen, die spezifisch vom Sportbad ausgegeben wurden, entnehmen Sie bitte der „Ergänzung zur Hausordnung“.
Wir gehen davon aus, dass Personen, die Krankheitssymptome aufweisen bzw. positiv auf Sars-CoV-2 getestet wurden, dem Training bzw. Kurs eigenverantwortlich fern bleiben. Um eine lückenlose Kontaktkette gewährleisten zu können, sind wir verpflichtet, eine Anwesenheitsliste zu führen. Auch die Belehrung zu Beginn des Trainings muss schriftlich dokumentiert und von den nutzenden Teilnehmern bzw. deren Sorgeberechtigten unterzeichnet werden. Diese Unterlagen werden von uns als Verein mindestens 6 Wochen lang aufbewahrt. Mit der Teilnahme am Training stimmen Sie dieser Verfahrensweise zu.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Trainer oder an mich.
Mit sportlichen Grüßen

Leipzig, 26. August 2020
Mitzubringen sind
Badesachen (Badehose/ Anzug /schwimmbadgerechte Kleidung nach Sportbäder Leipzig GmbH), Handtuch, Badelatschen, (Schwimmbrille/ Badekappe falls vorhanden), Duschutensilien, Trinken in Plasteflasche und ein kleiner Snack für danach.
Meldeschluss
04.09.2020 00:00