07.05.2016 Samstag Das große Paddeln

DLRG Leipzig sichert XXL - Paddelfestival am Kanupark Markkleeberg ab und rettet aus der ein oder anderen kleinen Not

Vom 07.05. bis 08.05.2016 sicherte die DLRG Bezirk Leipzig e.V. das jährlich statt findende XXL-Paddelfestival im Kanupark Markkleeberg ab.

Am 06.05. hieß es aber erst einmal: Bojenstreckenaufbau. Um zu gewährleisten, dass die ausgeliehenen Wassersportgeräte und deren Nutzer nicht zu weit auf den Markleeberg See fahren, tonnten wir einen vorgegebenen Bereich ein.

Am Samstagmorgen ging es auch schon los. Wasserbegeisterte konnten auf der künstlichen Wildwasserstrecke und dem abgetonnten Seebereiche nach Lust und Laune paddeln. Auch konnten Neulinge Kanus, Kajaks und Stand-Up-Paddling ausprobieren.

Durch die sommerlichen Temperaturen wurden zahlreiche Besucher angelockt. Bei unserer Absicherung ist uns leider aufgefallen, dass die noch kalte Wassertemperatur von einigen Wasserratten unterschätzt wurde. Der erste Notruf kam von einem Vater der mit einem Kajak gekentert ist. Unsere Kameraden sind sofort zu ihm geeilt und konnten den Mann mit seinem Kind unbeschadet an Land bringen. Doch zum Luft holen war keine Zeit. Kurz darauf kam der nächste Notruf. Eine Schwimmerin musste aus dem Wasser gerettet werden, da ihr zu kalt wurde und sie somit nicht mehr in der Lage war eigenständig an Land zu kommen. 

Dennoch kam es zu keinen größeren Zwischenfällen und das Festival konnte von den Besuchern entspannt gefeiert werden.

Hier könnt ihr ein paar Eindrücke erhaschen.

Kategorie(n)
KatS

Von: Ellen Frenkel

E-Mail an Ellen Frenkel:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden